Vom Fleck weg -

mit unseren natürlichen Reinigungsmitteln 

 

 

Auto-Öl: Zitronensaft mit Alkohol (Isopropylalkohol oder Spiritus) mischen und Fleck damit abreiben. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Bier: Mit Zitronensaft beträufeln und einreiben, ca. 1 Stunde einwirken lassen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Blut: Immer kalt behandeln! Fleck mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser ansprühen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Coca Cola: Mit Zitronensaft einreiben, etwas einwirken lassen. Hartnäckige Flecken mit Quark bestreichen, ca. 4-5 Stunden einwirken lassen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner  abtupfen.

 

Ei, Eigelb: Immer kalt behandeln! Fleck mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser ansprühen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner  abtupfen.

 

Fette, Öle, Cremes: Wie Auto-Öl.

 

Fruchtsäfte: Zitronensaft einreiben, etwas einwirken lassen. Hartnäckige Flecken mit Quark bestreichen, ca. 4-5 Stunden einwirken lassen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Gras (Chlorophyll): Wie Auto-Öl.

 

Harz: Mit Terpentin lösen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Jod/ Sepso-Tinktur: Fleck mit Zitronensaft beträufeln und mit kohlesäurehaltigem Mineralwasser ansprühen und einige Zeit einwirken lassen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Kaffee: Bei Naturfasern führt Kaffee zu einer Anfärbung und ältere Flecken lassen sich kaum noch vollständig entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln, dann mit Quark bestreichen und ca. 4-5 Stunden einwirken lassen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Kakao: Wie Kaffee.

 

Kaugummi: Fleck mit Vereisungsspray (Apotheke) einsprühen. Mit einem Hammer zerbröseln und ausbürsten.

 

Lack, lösungsmittellöslicher: Mit Universalverdünnung ausreiben.

 

Likör, Longdrinks: Wie Fruchtsäfte.

 

Lippenstift, Schminke: Wie Auto-Öl.

 

Marmelade: Wie Fruchtsäfte.

 

Mayonnaise, Milch/ Milchprodukte: Wie Auto-Öl.

 

Möbelpolitur: Wie Auto-Öl.

 

Obst: Wie Fruchtsäfte.

 

Rost: Rostentferner oder mit warmer 5%iger Kleesalzlösung (Oxalsäure) einreiben. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Rotwein: Die Traditionsmethode, Rotweinflecken mit Salz bestreuen, bitte nur für Baumwolle und Synthetik. Bei Wolle und Seide verursacht Salz Farb- und Faserschäden!

Deshalb bei Naturfasern Fleck mit Zitronensaft einreiben, mit kohlesäurehaltigem Mineralwasser ansprühen und einige Zeit einwirken lassen. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Saucen-Curry, Chili, Soja, Maggi: Flecken mit Zitronensaft beträufeln. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Senf: Flecken mit Zitronensaft beträufeln. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Schuhcreme: Feste Bestandteile mit einem Messerrücken abheben. Verbleibende Reste wie Auto-Öl.

 

Tee: Flecken mit Zitronensaft beträufeln. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Teer: Teer abkratzen, dann Flecken mit Butter oder Glyzerin einstreichen und ca. 8 Stunden einwirken lassen. Mit Reinigungsbenzin oder Spiritus abreiben. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Tinte: Wie Rostflecken behandeln. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Tomate/ Ketchup: Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Urin: Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Waschmittelschaum der Firma Jeikner abtupfen.

 

Wachs: Wachs auf Löschpapier ausbügeln. Reste mit Spiritus, Löffel und Vliestuch ausreiben.

 

 

 Weitere Informationen über unsere Reinigungsmittel von "Jeikner"                              in der Extra - Rubrik " Natürliche Reinigungsmittel "