Reinigungsmittel der Firma Jeikner

Teppich - und Polsterreinigung mit dem Pflanzenwirkstoff Seifenkraut

Jeikner Tapiclear

zur gründlichen und schonenden Entfernung von nahezu allen Flecken, wie Frucht- und Obstsäften, Speiseresten, Rotwein, Kaffee (bis zu 80%), Tee, Urin, Ruß, Gras, Cola, Ketchup, Schimmel, Stockflecken und Kaugummi. Auch alte Flecken entfernen Sie ohne Ränder, Verfilzungen oder Farbverluste. Besonders geeignet für Teppiche und Teppichböden mit weicher, velouriger Oberfläche.

Jeikner Tapigold Spezialshampoo

für Teppiche, Teppichböden und textile Polster 

zur schonungsvollen Feinshampoonierung

 

Tapigold säubert alle Teppiche, Teppichböden aus Synthetik und Naturfasern, wie z.B. Wolle, Seide, Baumwolle, Ziegenhaar und textile Polsterbezüge.

Tapigold reinigt umweltschonend. Gereinigte Teppiche und Polster sind rasch wieder benutzbar, ohne klebende Rückstände und ohne erhöhte Wiederanschmutzbarkeit.                                           Tapigold ist farb - und faserfreundlich, mit Wirkstoffen aus der Pflanzen-Chemie.

 

Manuelle Reinigung kleinerer Flächen mit der Shampoonierbürste mit Naturfaserborsten 

 

Jeikner Spezial-Reinigungsset

für Teppiche, Teppichböden und textile Polsterstoffe

 

Natürlich, umweltgerecht, mit der sanften Kraft aus Pflanzen-Chemie

 

Ein rundum nützliches Komplettset bestehend aus:

Breitband-Fleckenlöser, Spezialshampoo Tapigold, Spezialbürste mit Naturborsten, Vliestuch und einer Teppichpflege-Broschüre.

 

Jeikner Tapisept

Tapisept bekämpft Gerüche z.B. durch Tierhaltung und Hygienefehler. Es hat eine desinfizierende Wirkung und beseitigt Schimmel - und Mikroorganismen.

Sprühen Sie Tapisept großzügig auf den Teppich und massieren Sie es mit einer weichen Bürste ein. Sorgen sie für eine ausreichende Lüftung.

In hartnäckigen Fällen nach 2-3 Tagen wiederholen.

 

Tapisept ist unschädlich, geruchsneutral und frei von synthetischen Geruchsüberlagerern.

Jeikner Super - Fleckentuch

für Teppiche, Teppichböden, textile Polsterstoffe und Autositze

 

Bei einfacher Verschmutzung entfernen Sie den Fleck durch Reiben oder sanftes Rubbeln mit dem Tuch. Bei hartnäckigen Verschmutzungen empfehlen wir das Tuch um die Kante eines Kork - Klötzchens zu wickeln und den Fleck wie mit einem Radiergummi zu behandeln.

 

Spülen Sie das Tuch nach Verwendung aus und bewahren Sie es in der Schutzhülle auf. Sie könne das Tuch dann jederzeit wieder benutzen und bei Bedarf mit einem Sprühstoss Tapiclear wieder neu präparieren.

 

Jeikner Lederbalsam

Lederbalsam reinigt Glattleder, offenporige, unlackierte Hölzer, Bambusteppiche schonend und desinfiziert mild. Es schützt vor Austrocknung und Ausbleichung, das Leder bleibt geschmeidig.

 

für alle gedeckten Glattleder, z.B. Lederpolster, Teppich - Lederbordüren, Taschen, Lederbekleidung.

(ausgenommen sind Rauh - und Anilinleder)

Jeikner Mottenschutz

Tapi-Contramott ist ein Spezial-Mottenspray für Teppiche/Teppichböden mit Wirkstoffen auf pflanzlicher Basis. Wirksam gegen Motten, Eier, Larven/Raupen, Teppichkäfer, deren Brut und andere Teppich-Schadinsekten. Sofort insektenvernichtend, schützt austreibend über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. Tapi-Contramott ist ein hocheffektiver Insektenschutz mit faserpflegenden Substanzen, sehr guter Tiefenwirkung und schneller Trocknung. Mit Tapi-Contramott behandelte Teppiche oder Teppichböden stellen keine Wohnraumbelastung das. Die hochwirksamen, insektenvernichtenden Substanzen des Mittels werden durch den Luftsauerstoff sehr schnell in ungiftige Substanzen zerlegt. Deshalb können mit Tapi Contramott behandelte Teppiche nach Trocknung problemlos wieder benutzt werden, selbst von Kleinkindern und Haustieren.

Jeikner Tapi Mottenfalle

Die Mottenfalle zeigt Mottenbefall im Haus an und fängt die männlichen Falter der Teppich - oder Kleidermotte.

Wenn Ihr Wollteppich oder Wollteppichboden nicht mottenfest ausgerüstet ist, können sich Motten einfinden. Die Raupen der Motten können großen Schaden an Ihren Wollteppichen anrichten.

Mit der Tapi Mottenfalle vertreiben Sie die Plagegeister schnell und sicher.

Die Männchen werden mit Pheromon-Lockstoff angelockt , durch einen Klebstoff bleiben sie in der Mottenfalle hängen.

Pheromon und Klebstoff sind völlig ungiftig für Menschen und Haustiere.